HFP

………………………………………………………….………………………………

Heiko-Fischer-Pokal 2019
28. Interclub Wettbewerb im Eiskunstlaufen
22. – 24. Februar 2019

Kadernachweiswettbewerb für Nachwuchskader 2 im Einzellaufen
der Deutschen Eislauf-Union

Kategorien:  Junioren, Advanced Novice, Intermediate Novice,
Basic Novice, Debs und Cubs

………………………………………………………….………………………………

 


Achtung!!!!
Neu in dieser Saison:  Bargeld für Schlittschuhverleih wird nicht mehr akzeptiert!  Nür Überweisungen.
Bitte lesen und laden Sie die Infoblatt hier herunter.


Hauptsaison Training (ab 04.10.2018)

Montags Athletik 16:00 Ballettsaal
 Montags Eis        17:00    Bahn 1 
 Freitags Eis  17:00  Bahn 2
 Samstags Eis  10:00  Bahn 2

 

Athletik Anmeldung: hier
Kost: 
Montags:  10 Euro pro Monat 


 

Wir suchen ab sofort oder spätestens ab September 2018 eine Trainerin oder einen Trainer mit Lizenz für unseren Anfänger- und Nachwuchsbereich. Übungsleiter für unsere Kleinsten sind auch willkommen.
Wenn Sie diesen Anforderungen entsprechen und große Pasion für das Eiskunstlaufen haben, würden wir uns über eine Bewerbung freuen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

Impressum

Copyright © 1999-2018 by

tus Stuttgart Eissport e.V., Germany,
Amtsgericht/Registergericht Stuttgart.
eingetragen im Vereinsregister Stuttgart Nr.: 5335
Vorsitzende: Stephanie Brand
weitere Kontaktdaten hier.

Alle Rechte vorbehalten.

Texte, Bilder und weitere Informationen unterliegen dem Copyright des Website-Betreibers oder der angegebenen Quelle. Jede Form von Vervielfältigung oder Verbreitung bedarf der Zustimmung, ausgenommen sind lokale Downloads oder Ausdrucke zum eigenen Gebrauch.

Aus den Informationen und Texten sowie deren Aktualität können keinerlei Rechtsansprüche geltend gemacht werden.

Aus der Tatsache, dass von dieser Website externe Querverweise (Hyperlinks) auf fremde Inhalte gelegt wurden, darf weder auf die Übereinstimmung mit diesen Inhalten noch deren Überprüfung durch den tus Stuttgart Eissport geschlossen werden.

Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angebrachten Links.

Es ist gestattet und erwünscht auf die Homepage der Website des tus Stuttgart Eissport Links zu legen.

Kontakt : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gesamtkonzept des tus Stuttgart Eissport
ganzheitliche Förderung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

- Training im Eissportzentrum Waldau

- Kinderkurse
Spielerisches Erlernen der Grundelemente des Eislaufens

- Individuelle kindgemäße Betreuung in
Kleingruppen durch qualifizierte Trainer und Übungsleiter

- Breitensport- und Leistungssportgruppen
Vermittlung von Spaß und Freude einerseits und Stärkung der Persönlichkeit durch
sportliche Erfolge andererseits.

- Eiskunstlauf für Erwachsene (mit Betreuung)

- Synchronized Skating (Formationslaufen)
Gemeinsam sind wir stark !!!

Die Abteilung wurde 1954 als Rollsportabteilung des SV Degerloch (SVD) gegründet. Auf selbstgeschaffener Lauffläche machte sie schon ab 1955 durch die Organisation großer Schaulaufveranstaltungen auf sich aufmerksam.

Eislauf konnte in jener Zeit in Stuttgart nur gelegentlich auf Spritzeisbahnen betrieben werden. Erst als der Nachbarverein TEC Waldau 1960 die erste Stuttgarter Kunsteisbahn baute, ergaben sich bessere Möglichkeiten zum Eislauftraining. Aus der Rollsportabteilung des SVD wurde eine Eis- und Rollsportabteilung. 1967/68 baute eine Arbeitsgemeinschaft der drei Eislauf treibenden Stuttgarter Vereine auch die Bahn II des heutigen Stuttgarter Eisstadions. Gleich neben diesem Eisstadion, das inzwischen von der Stadt Stuttgart übernommen worden war, erstellte die Eislaufabteilung des SV Degerloch mit Unterstützung von Curling Stuttgart im Jahre 1972 ihre vereinseigene Eissport-Trainingshalle.

Durch Zusammenschluss des SVD mit zwei anderen Degerlocher Vereinen entstand 1973 der Großverein tus Stuttgart. Danach wandelte sich die Eis- und Rollsportabteilung des tus schnell zur reinen Eislaufabteilung, die mit der gleichen Initiative, die sie schon in der Vergangenheit stets gezeigt hatte, jetzt daran ging, die sportliche Entwicklung des Eiskunstlaufens voranzutreiben und den tus Stuttgart innerhalb weniger Jahre zu einem der erfolgreichsten Eislaufvereine der Bundesrepublik zu machen.

Eine gute Grundlage dafür waren auch früher erfolgreiche Rollkunstläufer, aus denen noch eine Reihe guter Eiskunstläufer hervorging. Daneben wurde auch eine intensive Nachwuchsförderung betrieben, deren Ergebnisse jetzt zu sehen sind. In der Förderung des jungen Eislaufnachwuchses sieht die Abteilung auch weiterhin eine ihrer wesentlichen Aufgaben.

Namhafte Läuferinnen und Läufer wie

* Christina Riegel/Andreas Nischwitz,
von 1979 bis 1981 Deutsche Meister im Paarlaufen,
Vize-Europameister und Dritte der WM 1981
* Heiko Fischer,
Deutscher Meister 1982, '83, '85, '86 und '88
* Cornelia Tesch,
Junioren-Vizeweltmeisterin 1984 und 1986
* Claudia Massari/Leonardo Azzola,
Deutsche Meister im Paarlaufen 1983 und 1984
* Claudia Massari/Daniele Caprano,
Deutsche Meister im Paarlaufen 1985
* Sonja Adalbert/Daniele Caprano,
Deutsche Meister im Paarlaufen 1987
* Brigitte Groh/Holger Maletz,
Deutsche Meister im Paarlaufen 1988 und
* Andrej VIascenko,
Deutscher Meister 1995, '96 und '97,

gingen aus dem tus Stuttgart hervor.

Die Eislauf- und die Curlingabteilung haben sich im Jahre 1993 vom tus Stuttgart 1867 getrennt und sind seit dem 1.1.94 ein selbständiger Verein unter dem Namen tus Stuttgart Eissport e.V.

Der Verein hat heute ca. 350 Mitglieder
mit ca. 200 aktiven Läufern vom Anfänger bis zur Meisterklasse, die zur Zeit von
6 Eislauflehrern/innen,
1 Choreographin und ca. 7 Übungsleitern betreut werden.

Stephanie Brand1. Vorsitzende

Stephanie Brand
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Leider...kein Bild1. Stellvertretender Vorsitzender

Christina Luft-Hannemann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Judith2. Stellvertretender Vorsitzender

Judith Althammer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mary Donkers-Müller Sportwart / Webmaster

Mary Donkers-Müller
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Leider...kein BildKassenwart

Olga Zaifert
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Lutz PatschovskySchriftführer 

Lutz Patschovsky

AinurBeisitzer  

Ainur DiMiro

 

Leider...kein BildBeisitzer / Erwachsenen

Barbara Freudenberger
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Birgit Föll Beisitzer 

Birgit Föll

Leider...kein BildBeisitzer 

Brigitteit Föll

 

Beisitzer  Tara

Tara Lee